P&P Gruppe verkauft renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus

Investor und Immobilienentwickler

Das an der Ecke Erlanger Straße und Poppenreuther Straße gelegene Objekt hat eine Miet- und Nutzfläche von ca. 3.300 Quadratmetern.


Die P&P Gruppe Bayern hat ein Wohn- und Geschäftshaus in Fürth verkauft. Das an der Ecke Erlanger Straße und Poppenreuther Straße gelegene Objekt hat eine Miet- und Nutzfläche von ca. 3.300 Quadratmetern. Zum Zeitpunkt des Verkaufs waren die Wohn- und Geschäftsflächen fast vollständig vermietet. Der Verkauf erfolgte im Rahmen eines Asset-Deals. „Das Objekt ist ein langfristig lohnendes Investment dank stabiler Mieteinnahmen, vergleichsweise geringer Mieterfluktuation und des weiteren Mietsteigerungspotenzials bei den Gewerbeeinheiten“, sagt Michael Peter, Geschäftsführer der P&P Gruppe.

 

Die wichtigsten Daten im Überblick:
Lage:

Fürth, Erlanger Straße 32/Poppenreuther Straße 3-5    

Käufer:P&P Gruppe Bayern
Nutzungsart: 

Wohnen und Gewerbe   

Baujahr: 

1981

Miet- u. Nutzfläche:

3.323 m 

Grundstücksfläche:

2.343 m

 

Hier erhalten Sie die Pressemeldung „P&P Gruppe verkauft Wohn- und Geschäftshaus in Fürth“ als PDF-Download.

Hier geht es zum Bereich P&P Investment

P&P Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause informiert werden?

Dann senden Sie und einfach Ihre E-Mail-Adresse zu und Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter mit Informationen zu Veranstaltungen, neuen Bauprojekten und Unternehmensneuigkeiten.