P&P verkauft NEXT in Fürth an Großinvestor

Unternehmen wickelt Verkauf mit bislang größtem Globalvolumen ab.


15.01.2014 - Mit der Veräußerung der NEXT Business Lofts erzielt die P&P Real Estate, eine Tochtergesellschaft der P&P Gruppe, ihr bislang größtes Globalvolumen bei einem Verkauf. Die Industriegebäude aus dem 19. Jahrhundert gingen für einen zweistelligen Millionenbetrag an einen Großinvestor.

Die ehemaligen Quellegebäude in Fürth wurden von P&P selbst grundlegend saniert und von 2011 bis 2013 in großzügige, moderne Büro- und Praxisräume umgewandelt. Einen Teil der über 10.000 Quadratmeter umfassenden Büroflächen hat die P&P Real Estate selbst angemietet und hier ihre neuen Geschäftsräume bezogen.

P&P-Geschäftsführer Michael Peter freut sich über den erfolgreichen Geschäftsabschluss und sieht den Verkauf als richtungweisend für den weiteren Ausbau des Geschäftsfeldes Real Estate in 2014.

Über den genauen Kaufpreis und den Käufer wurde Stillschweigen vereinbart.

Hier als PDF herunterladen

Hier geht es zum Bereich P&P Investment

P&P Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause informiert werden?

Dann senden Sie und einfach Ihre E-Mail-Adresse zu und Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter mit Informationen zu Veranstaltungen, neuen Bauprojekten und Unternehmensneuigkeiten.