P&P kauft erneut in Nürnberg Muggenhof

Quartiersentwicklung am künftigen Technologie-Standort


Mit einem Grundstücksankauf in Nürnberg Muggenhof investiert die P&P Gruppe erneut in den künftigen Technologie- und Bildungsstandort.

Auf dem 1.300 m² großen Grundstück plant das Immobilienunternehmen ein Wohngebäude mit 36 Micro-Apartments zwischen 20 m² und 40 m². Die Baulücke liegt in der Muggenhofer Straße 177 und wird aktuell als Verkaufsplatz für Kraftfahrzeuge genutzt.

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Areal des Nürnberger Straßenbahndepots, das das Immobilienunternehmen derzeit ebenfalls entwickelt. Neben der Revitalisierung des Verwaltungsgebäudes plant P&P auf dem 40.000m² großen Gelände weitere Wohnbebauung, für die derzeit ein Architektenwettbewerb läuft. Circa 80 Millionen Verkaufsvolumen sind in Muggenhof insgesamt anvisiert.

„Unsere Investitionen hier stehen im Zusammenhang mit der gesamten Quartiersentwicklung des künftigen Technologie- und Bildungsstandorts“, erklärt Geschäftsführer Michael Peter. Die Landesregierung wird auf dem benachbarten ehemaligen AEG-Gelände einen Uni-Campus und Forschungseinrichtungen mit technologieorientiertem Schwerpunkt für mehrere tausend Menschen einrichten.

Hier die ganze Pressemitteilung als PDF herunterladen

Hier geht es zum Bereich P&P Investment

P&P Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause informiert werden?

Dann senden Sie und einfach Ihre E-Mail-Adresse zu und Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter mit Informationen zu Veranstaltungen, neuen Bauprojekten und Unternehmensneuigkeiten.