P&P erwirbt Gelände am Nürnberger Nordbahnhof

P&P Gruppe Bayern GmbH erwirbt 23.300 Quadratmeter großes Areal am Nürnberger Nordbahnhof für ein modernes Reihenhauskonzept.


11.01.2012 - P&P Gruppe Bayern GmbH erwirbt 23.300 Quadratmeter großes Areal am Nürnberger Nordbahnhof für ein modernes Reihenhauskonzept. Auf dem Areal am ehemaligen Nürnberger Nordbahnhof werden weitere Wohnbauprojekte realisiert.

Vor kurzem unterzeichneten die P&P Gruppe Bayern GmbH und das Immobilienunternehmen aurelis Real Estate GmbH & Co. KG als bisheriger Grundstückseigentümer den Kaufvertrag für eine 11.500 Quadratmeter große Fläche im nördlichen Teil des Areals. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die P&P Gruppe Bayern plant dort ab Mitte nächsten Jahres insgesamt rund 100 Reihenhäuser im KfW-70-Standard zu errichten. Im ersten Bauabschnitt werden 62 Einheiten entstehen. Die Häuser mit Wohnflächen bis ca. 135 m2 und vier bis fünf Zimmern sind voll unterkellert und mit Tageslichtbädern ausgestattet. Auch Garagen und Stellplätze werden ausreichend vorhanden sein.

Ab Mitte 2012 können sich Interessenten in einem Musterhaus vor Ort überzeugen. Die Fertigstellung der ersten Häuser ist für Frühjahr 2013 geplant. Die Herstellung der Erschließungsanlagen (Kanal und Straße) erfolgt durch aurelis ab Anfang 2012.

Neben den Häusern im nördlichen Teil werden auch auf der 11.850 m2 großen Fläche im südlichen Teil des Areals Eigentumswohnungen und Reihenhäuser, teils im geförderten Wohnbau, entstehen. Diese Fläche hat P&P vertraglich optioniert. Beginn wird hier in der zweiten Jahreshälfte 2012 sein.

Presseerklärung herunterladen

Hier geht es zum Bereich P&P Investment

P&P Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause informiert werden?

Dann senden Sie und einfach Ihre E-Mail-Adresse zu und Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter mit Informationen zu Veranstaltungen, neuen Bauprojekten und Unternehmensneuigkeiten.