P&P erwirbt drei Objekte in Nürnberg und Fürth

Unternehmen plant überregionale Investitionen


Die Fürther P&P Gruppe hat zwei Wohn- und Geschäftshäuser in Nürnberg und ein Mehrfamilienhaus in Fürth erworben. Das Unternehmen plant für das erste Halbjahr 2015 weitere Ankäufe und weitet sein Investitionsgebiet aus.

In Nürnberg hat die Gruppe eine Immobilie in der Ketzelstraße und ein Wohn- und Geschäftshaus in der Oberen Kanalstraße angekauft. Das Objekt in der Ketzelstraße verfügt über eine Wohn- und Nutzfläche von 975 m², von denen 92 m² auf Gewerbeflächen entfallen. Das Wohn- und Geschäftshaus in der Oberen Kanalstraße bietet eine Gesamtmietfläche von 660 m², die sich in 533 m² Wohnflächen und 127 m² Ladenflächen aufteilen. Beide Objekte sind vollvermietet und liegen zentrumsnah, wenige Minuten von der Nürnberger Altstadt entfernt.

Das in Fürth erworbene Mehrfamilienhaus befindet sich in Burgfarrnbach, im Buschweg auf einem 2.238 m² großen Grundstück. Das 12-Parteienhaus verfügt über eine Mietfläche von 804 m². Burgfarrnbach ist der westlichste Stadtteil Fürths. Um den historisch geprägten Ortskern hat sich ein städtisches Viertel entwickelt, das sich als Wohn- und Gewerbestandort etabliert hat.

Das Unternehmen wird alle Objekte im Portfolio halten. Über Käufer und Kaufpreise wurde Stillschweigen vereinbart.

Für das erste Halbjahr 2015 plant die P&P Gruppe weitere Investitionen in Höhe von 60 Millionen Euro. Nachdem man bereits seit Beginn des Jahres ein Büro auf der Maximilianstraße in München angemietet hat, wird das Investitionsgebiet auf die Achse zwischen Nürnberg und München (Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Freising, Neufahrn) ausgeweitet. Auch im Rhein-Main-Gebiet soll angekauft werden.

Hier die ganze Pressemitteilung als PDF herunterladen

Hier geht es zum Bereich P&P Investment

P&P Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause informiert werden?

Dann senden Sie und einfach Ihre E-Mail-Adresse zu und Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter mit Informationen zu Veranstaltungen, neuen Bauprojekten und Unternehmensneuigkeiten.