Neue Stärke im Investmentgeschäft

Fachmagazin der Finanzbranche berichtet

Seit Mitte 2015 setzt die P&P Gruppe verstärkt auf das Investmentgeschäft und generiert hier wirtschaftliche Stärke für weiteres Engagement am Markt.


Mittlerweile macht der Investmentbereich ca. 70 Prozent des Geschäftes der P&P Gruppe aus, das Bauträgergeschäft hingegen nur noch 30 Prozent. 

Den gesamten Artikel in der Finanzwelt lesen sie hier:

LINK

Hier geht es zum Bereich P&P Investment

P&P Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause informiert werden?

Dann senden Sie und einfach Ihre E-Mail-Adresse zu und Sie erhalten unseren monatlichen Newsletter mit Informationen zu Veranstaltungen, neuen Bauprojekten und Unternehmensneuigkeiten.